Erhabene Katzen und traurige Mädchen.

Jetzt kann ich es ja verraten: Am 7. Juli veröffentlichen die wunderbaren Menschen drüben bei periplaneta Verlag und Mediengruppe meinen ersten kleinen Roman. (Man darf aber auch Novelle zu ihm sagen, oder Erzählung, das sieht er nicht so eng, er hat zum Glück nicht Literatur studiert.)

Eine Detektivgeschichte wird das jedenfalls, aus den düsteren Niederungen der Kleinstadtpubertät. „Über die Erhabenheit toter Katzen und das Umwerben trauriger Mädchen“ soll sie heißen. Erste Liebe kommt drin vor. Und linke Socken, ein ganzer Karton voll. Und eine alte Kamera. Und ein Dachboden. Und Geheimnisse. Und Antiquare. Und Herr Beckett. Und ein Ich-Erzähler, wie es sich gehört für so Coming-of-Age-Kram. Und tote Katzen. Und traurige Mädchen.

Und Nicole Altenhoff (Nicole Altenhoff Artwork & Illustration) zeichnet wieder für ein traumhaftes Titelbild verantwortlich.

Neue Bitmap (6)

Da freu ich mich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s